Zeigt alle 3 Ergebnisse

Wie schmeckt Lagavulin Whisky? Der Single Malt der Lagavulin Distillery ist einer der bekanntesten Islay Whiskys der Welt. Mit seinen betörenden torf-rauchigen Aromen und seinem weichen Charakter hat er sich eine große Fangemeinde aufgebaut. Der schwere, ölige Single Malt zeigt maritime Noten von Jod und süße Akzente von Malz und Vanille. Der Torfrauch von Lagavulin tendiert zu Lagerfeuerrauch, Treibholz und angesengtem Heidekraut. Seit 1989 ist der Lagavulin 16 Jahre Teil der Classic Malts Selection des Inhabers Diageo. Ein Muss für jeden Fan rauchiger Whiskys. Für mehr Sherry Einfluss probier die Lagavulin Distillers Edition. Die weiß getünchten Gebäude der 1816 gegründeten Lagavulin Distillery liegen direkt am Meer. Die Brennerei schmiegt sich an die Südküste Islays zwischen ihren Nachbarn Laphroaig und Ardbeg.