Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Wie schmeckt Aberargie Whisky? Aktuell warten wir noch gespannt auf das erste Whisky-Release der Lowland Farm-Destillerie Aberargie. Die Brennerei liegt an der Lowland-Highland Grenze zwischen Perthshire und Fife. Dort brennt Aberargie seit 2017 einen fruchtigen und wachsigen Single Malt. Wie wird Aberargie Whisky hergestellt? Die Gerstensorte Golden Promise stammt von den eigenen Feldern und verleiht dem Aberargie New Make Spirit einen eigenen Charakter. Auch rauchige Aberargie Varianten sind geplant. Der Lowland Whisky reift in First Fill und Second Fill Sherry Butts und Ex-Bourbonfässern von Woodford Reserve. Wir dürfen sehr auf diesen neuen “Vom Feld ins Glas” Whisky gespannt sein! Wem gehört die Aberargie Distillery? Aberargie ist im Besitz der Perth Distilling Company. Diese wird von der Morrison Familie geleitet, die Du vielleicht von dem früheren Unternehmen Morrison Bowmore kennst (heute Beam Suntory). Gemeinsam mit dem unabhängigen Abfüller Morrison & MacKay, befinden sich auf dem Gelände der Brennerei auch die Blending- und Bottling Anlagen des Unternehmens. Bekannt ist Morrison & MacKay etwa für die unabhängigen Càrn Mòr Abfüllungen.