Zeigt alle 4 Ergebnisse

  • Benromach – Vintage 2009 – Contrasts: Peat Smoke – Bourbon Cask Matured – Speyside Single Malt Scotch Whisky

    58,90 
  • Benromach – Vintage 2011 – Germany Exclusive – First Fill Sherry/Bourbon Casks – Limited Release – Speyside Single Malt Scotch Whisky

    67,90 
  • Benromach 10 Jahre – Speyside Single Malt Scotch Whisky

    39,90 
  • Benromach 11 Jahre – Vintage 2010 – Contrasts: Cara Gold Malt – Bourbon Cask Matured – Speyside Single Malt Scotch Whisky

    54,90 

Wie wird Benromach Whisky hergestellt? Die Benromach Distillery liegt in Forres, einem kleinen Ort an der Nordküste der Speyside Region in Schottland. Dort produziert die Malt Whisky Brennerei den exzellenten Benromach Single Malt Scotch. Benromach gehört dem unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail. Der Qualitätsanspruch und das Händchen für Fass-Management von Gordon & MacPhail spiegelt sich auch im Benromach Single Malt wider. Die Fermentation von Benromach ist 3 bis 5 Tage lang (Industriestandard sind 2 Tage). Benromach verwendet ausschließlich First Fill Fässer für ihren Single Malt. Das heißt, die Ex-Bourbon und Ex-Sherryfässer wurden erstmalig in Schottland befüllt. Dadurch geben Sie intensive Aromen an den Whisky ab. Wie schmeckt Benromach Whisky? Die Brennerei arbeitet mit einem leicht getorften Malz von etwa 12 ppm. Daher sind die Standardabfüllungen von Benromach alle leicht rauchig. Somit hebt sich Benromach von der Masse an nicht rauchigen Speyside Malts ab. Der Whisky zeichnet sich durch seine kräftigen, süßen Getreidenoten, feinen Röstaromen und vollmundige Karamellnoten aus. Auf der San Francisco World Spirits Competition 2021 wurden Benromach 10 Jahre, 15 Jahre und 21 Jahre mit Double Gold ausgezeichnet. Qualität setzt sich eben durch. Probiere unbedingt einen Benromach und entdecke die Speyside neu!