Copperhead – The Gibson Edition – The Alchimist´s Gin

37,90 

75,80  / l

Der Copperhead – The Alchimist´s Gin – The Gibson Edition ist eine weitere Kreation aus dem Hause Copperhead, der mit insgesamt 18 Botanicals punkten kann.

Vorrätig

Produkt enthält: 0,5 l

Artikelnummer: 6784 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Mit dem Copperhead – The Gibson Edition erhalten Sie einen Gin, der eine gewisse Extravaganz sowie viele facettenreiche Noten hat. Neben den ursprünglichen fünf Copperhead Botanicals werden weitere 13 sorgfältig ausgewählte Botanicals, wie zum Beispiel Dillsamen, Fenchel sowie Ingwer verwendet. Man findet in diesem Gin aber auch Kassia, Pfeffer, Piment, Mais und als besondere Zutat noch einen Hauch von einem 8-jährigen Genever.

Durch diese Kombination erhält dieser Gin seinen weichen, komplexen Geschmack, mit herrlich süßen Gewürznoten und vielen verschiedenen Aromen.

Der Copperhead – The Gibson Edition ist im Jahre 2018 in Kooperation mit dem weltberühmten Barkeeper Marian Beke entstanden. Marian Beke ist nicht nur Barkeeper, sondern auch der Besitzer der Gibson Bar in London, sodass es naheliegend ist, eine eigene Gin-Kreation zu haben. Seine Inspiration war der klassische Cocktail „Gibson Martini“, der sich in seiner Bar bei den Gästen höchster Beliebtheit erfreut. Daher hat er einen einzigartigen Gin kreiert, denn man auch hervorragend als Gin-Tonic sowohl auch in Cocktails trinken kann.

Abgefüllt wird dieser Gin mit 40,0 % Vol. in eine 0,5 l Flasche.  Diese macht sich auch sehr gut in der eigenen Hausbar.

Wenn dir dieser Gin gefällt, dann könnten dir auch der Copperhead – Black Batch oder der Cotswolds – Wildflower Gin – No.1 gefallen

Wissenswertes über die Destillerie:

Die Geschichte von Copperhead Gin begann erst im Jahre 2013 in Belgien und das bei einer Tasse Tee. Yvan Vindevogel, ein Unternehmer und Pharmazeut aus Belgien ist von einem Artikel in der Zeitung zur Geschichte des Gins begeistert und inspiriert. Dieser Artikel beschreibt ganz genau die Entstehungsgeschichte des Gins sowie die archaischen Kräfte verschiedener Kräuter aus der Heilkunde. Natürlich weckt dies das Interesse eines Pharmazeuten und der Gedanke, einen eigenen ganz klassischen Gin herzustellen – ein eigenes „Lebenselixier“ ist geboren.

Yvan Vindevogel ist gleichzeitig auch der Besitzer eines Hotels in Belgien, sodass seine Motivation für eine eigene Kreation gleich doppelt gegeben ist. Sein Vorhaben setzt er mit einem sehr guten Freund um, der eine der ältesten Brennereien in Belgien besitzt. Mr. Copperhead (Ivan Vindevogel) hat seine Idee erfolgreich in die Tat umgesetzt. Er hat bis heute einige exklusive Gin-Kreationen auf den Markt gebracht. Die fünf klassischen Key-Botanicals, die er für seine Gins verwendet, sind Wacholder, Angelika-Wurzel, Koriander, Kardamom sowie Orangenschalen.

Schaut doch auch mal auf unserem YouTube Kanal vorbei, um viele interessante Tastings und Produkt Rezessionen zu sehen.

Zusätzliche Informationen

Herkunft

Botanicals

Wacholder, Kassia, Ingwer, Fenchel, Piment, Lorbeerblatt, Dillsamen, Mais, Pfeffer, 8-jähriger Genever und weiteren Botanticals

Aroma

Sorte

New Western Gin

Alkoholgehalt

Inhalt

Herausgeber

Wo verfügbar

Lieferzeit

Das könnte dir auch gefallen …