Glenelly – Glass Collection Cabernet Franc – 2017 – Estate Wine – Stellenbosch – Südafrika

10,90 

14,53  / l

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: W0096 Kategorien: , , , , , , Schlagwörter: , , ,

Im Glas zeigt der Glenelly Glass Collection Cabernet Franc ein klares Kirschrot von mittlerer Intensität.

Wie auf dem Etikett angekündigt finden sich im Bouquet schwarze Johannisbeeren, Kirschen und krautig würzige Aromen.

Am Gaumen sorgt eine Mentholnote zusammen mit dem angekündigten Graphit und einer ausgeprägten Säure für Frische. Die dunkeln Früchte finden sich wieder. Der Glenelly Glass Collection Cabernet Franc hat ein gutes Tannin- und Säuregerüst, was ihn noch für mehrere Jahre lagerungsfähig macht.

Weinbereitung

Die Besonderheit der Glenelly-Weinberge ist ihre Ausrichtung: während die meisten Weinberge in Stellenbosch nach Westen gelegen sind, haben diese eine Ausrichtung nach Osten.

Bei der Annahme der Trauben auf dem Weingut wird intensiv sortiert und sorgfältig gearbeitet.

Die Glenelly-Weine werden so natürlich wie möglich hergestellt, das heißt mit wilder Hefegärung und ohne Säuerung.

Die Saison war recht schwierig und führte auf natürliche Weise zur Wachstumsreduktion.

Die Gärung fand zunächst in Edelstahltanks statt mit 2-3 Wochen Maischekontakt. Der Ausbau erfolgt für 12 Monate in Barriquefässern.

Über das Weingut

Es ist nie zu spät, sich einen Traum zu erfüllen! So etwas in der Art wird sich wohl May de Lencquesaing gedacht haben, als sie im Jahre 2003, im stolzen Alter von 78 Jahren, Glenelly Estate kaufte. Bereits bei ihrem ersten Besuch in Stellenbosch erkannte sie, dass dies der Ort ist, an welchem sich ihr Traum von einem neuen Abenteuer außerhalb Frankreichs erfüllen sollte. Zu diesem Zeitpunkt war May de Lencquesaing Eigentümerin des berühmten Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande, einer Grand Cru Lage in Pauillac. Aufgewachsen im Herzen von Bordeaux, wollte sie nun das französische Erbe er Weinherstellung in Südafrika fortsetzen. So wurden die vorhandenen Obstbäume ersetzt und Reben gepflanzt. Heute führt May Glenelly Estate mit ihren Enkeln Nicolas und Maxime Bureau. Der „Vintners Since 1783“ Stempel, welcher die Glenelly Etiketten ziert, steht für die langjährige Verbindung der Familie zur Weinindustrie.

 

Das könnte Sie auch interessieren: hier finden Sie weitere Weine aus der Rebsorte Syrah.

Zusätzliche Informationen

Herkunft

Region

Geschmacksrichtung

Klassifikation

Inhalt

Alkoholgehalt

Säure

Empfohlene Trinktemperatur

Wo verfügbar

Lieferzeit