Klumpp – Spätburgunder trocken 2018 – QbA – Baden – Deutschland

12,90 

17,20  / l

Von allem überflüssigen Naschwerk befreit.

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: W0053 Kategorien: , , , , , , Schlagwörter: , , ,

Der 2018er Spätburgunder QbA von Klumpp wartet mit rebsortentypischen Aromen von reifen Kirschen, dunklen Pflaumen und Himbeeren auf.

Am Gaumen zeigt er sich saftig-fruchtig und animiert zum Weitertrinken. Die Früchte werden ergänzt von einer feinen Würze. Die Tannine sind gut eingebunden, die Säure ist lebendig. Der Nachhall ist knackig-trocken.

Weinbereitung

Die Trauben für den Spätburgunder QbA stammen aus verschiedenen Lagen des Weinguts. Ein Teil der Reben wächst auf einem Hochplateau, mit schwerer tonhaltiger Erde, wo es, auf Grund der exponierten Lage, tagsüber heiß und nachts kühl ist. Der andere Teil der Trauben stammt von 30 Jahre alten Reben, die auf eher kargem und kalkhaltigem Boden wachsen. Die Bewirtschaftung der Weinberge erfolgt zu 100% nach ökologischen Maßstäben.

Im Hause Klumpp kommt jeder Rotwein ins Barriquefass. So auch der Spätburgunder QbA, der für 9 Monate im Barriquefass reift.

Über das Weingut

Entstanden ist das Weingut Klumpp im Jahre 1983, als sich Marietta und Ulrich Klumpp entschieden ihre Bürojobs an den Nagel zu hängen, und stattdessen eine garage winery mitten in Bruchsal im Kraichgau zu gründen.

Heute halten die Brüder Andreas und Markus das Klumpp-Zepter in der Hand.

Seit 1996 ist das Weingut zertifiziertes Mitglied bei EcoVin. Ökologische Bewirtschaftung der Weinberge ist für das Weingut Klumpp eine Frage der Haltung.

Für die Reben und Weinberge ist Andreas verantwortlich. Sein Ziel sind kleine Beeren, die so lange wie möglich und gesund reifen sollen. Neben dem ökologischen Anbau setzt er für beste Qualität auf niedrige Erträge, selektive Lese, aufwändige Bodenbearbeitung und akribische Laubarbeit.

Markus ist Herr über das „Weinwerden“. Dabei gibt er den Weinen viel Zeit, auch auf der Hefe. Sein Ziel ist eine salzige Tiefe, ohne den saftigen Trinkfluss zu stören. Vorbild bei der Herstellung sind die Kalifornier mit ihrer lässigen Coolness bei der Weinherstellung, ergänzt um kompromisslose Konsequenz, wenn es im Keller um Selektion geht.

Was soll man mehr sagen? Der Erfolg gibt den Brüdern Recht!

 

Das könnte Sie auch interessieren: hier finden Sie weitere Spätburgunder Weine.

Zusätzliche Informationen

Herkunft

Region

Rebsorte

Jahrgang

Geschmacksrichtung

Klassifikation

,

Inhalt

Alkoholgehalt

Restzucker

Empfohlene Trinktemperatur

Abfüller

Wo verfügbar

Lieferzeit