Torre de Oña – Finca San Martín – Rioja Crianza – 2019 – trocken – DOCa – Rioja – Spanien

9,50 

12,67  / l

Ein Wein, der die ganze Typizität und Einzigartigkeit der Rioja Alavesa repräsentiert.

Vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: W0007-1 Kategorien: , , , , , , Schlagwörter: , ,

Der Finca San Martín Crianza vom Weingut Torre de Oña besteht zu 100 % aus ausgewählten Trauben der Rebsorte Tempranillo.

Im Glas zeigt sich der Finca San Martín Crianza  in intensivem Rubinrot.

Er bietet eine intensive Nase, mit ausgeprägtem Fruchtcharakter nach roten Beeren wie Preisel-, Johannis- und Brombeeren. Dazu gesellen sich warme balsamische- und Gebäckaromen, sowie Anklänge von gemahlenem Kaffe und Schokolade.

Am Gaumen ist er intensiv aber ausgewogen, mit eleganter Frucht-Frische und geschmeidigen Tanninen. Im Abgang fruchtig, mit ausgeprägten Noten von roten Früchten mit würzigen Nuancen.

Weinbereitung

100% Tempranillo-Trauben aus denWeinberg in Torre de Oña, in den Ausläufern der Sierra de Cantabria. Das Terroir besteht überwiegend aus Kalkstein und ist gut durchlässig. Es bringt Trauben mit großer aromatischer Komplexität und hervorragender Frische hervor. Der Vegetationszyklus des Weinbergs profitierte von den günstigen Wetterbedingungen. Dank der gesunden Trauben konnte der richtigen Zeitpunkt abgewartet werden, um die einzelnen Parzellen zu ernten, die Teil dieses Cuveé sind.

Die Trauben wurden von Hand geerntet und in Kisten zur Weinkellerei gebracht. Dort wurden die Trauben abgebeert und sanft eingemaischt, gefolgt von alkoholischer Gärung und anschließender malolaktischer Gärung im Tank. Die Reifung begann im Januar 2020 in neuen amerikanischen (60%) und französischen Eichenfässern zweiter Belegung (40%) und dauerte 16 Monate. Der Wein wurde im September 2021 in Flaschen abgefüllt.

 

Über das Weingut

Das Weingut Torre de Oña gehört seit 1995 der Sociedad Vinícola de La Rioja Alta an. Diese wurde bereits im Jahre 1890 von fünf Familien aus Rioja und dem Baskenland gegründet.

Seither arbeitet man kontinuierlich daran, die Qualität des Weins zu verbessern. Die Grundlage dafür schafft die einzigartige Lage der Weinberge in der berühmten Rioja Alavesa-Zone, deren unverwechselbare Persönlichkeit in jedem Wein zum Ausdruck kommt.

Die verschiedenen Parzellen der Weinberge sind nochmals in Unterparzellen aufgeteilt. Die Weine jeder dieser Unterparzellen werden separat ausgebaut. Hierdurch kommt der Charakter des jeweiligen Weins besonders gut zum Vorschein.

Bei der Weinbereitung setzt man in der Weinkellerei Torre de Oña sowohl auf Tradition als auch auf Moderne. Jedes verwendete Fass ist mit echter Handwerkskunst selbst hergestellt. Die Weine reifen für lange Zeit, um Harmonie und Raffinesse zu unterstützen. Die Abfüllung der Fässer erfolgt bei Kerzenlicht, was eine individuelle Überwachung jedes Fasses gewährleistet.

Überdies ist man sich der Verantwortung dem Land gegenüber bewusst: „Die Natur ist die Grundlage unserer Arbeit, weshalb wir jeden Tag unsere Verpflichtung erneuern, sie zu respektieren und zu beschützen. Um dies zu tun haben wir die Aufbereitung der Weinberge begrenzt, investieren in saubere Energie, verwenden Wasser wieder und benutzen Korken und Verpackungen, die nachhaltig produziert wurden.“

 

Weitere Weine aus Tempranillo finden Sie hier.

Zusätzliche Informationen

Herkunft

Region

Rebsorte

Jahrgang

Geschmacksrichtung

Klassifikation

Inhalt

Alkoholgehalt

Restzucker

Säure

Empfohlene Trinktemperatur

Abfüller

Wo verfügbar

Lieferzeit