Ergebnisse 1 – 32 von 171 werden angezeigt

Willkommen in unserem Sortiment von Blended Whiskys und Blended Malts. Was ist ein Blend? Ein Blend ist eine Mischung verschiedener Whiskys. Dabei wird unterschieden zwischen Blended Whisky, Blended Scotch Whisky und Blended Malt bzw. Blended Malt Scotch Whisky. Ein Blended Whisky ist eine Mischung von Malt Whisky aus Gerstenmalz und dem leichten Grain Whisky aus anderen Getreidesorten. Stammen alle enthaltenen Whiskys aus Schottland, so spricht man von einem Blended Scotch Whisky. Klassische Beispiele sind Johnnie Walker, Ballentines und Chivas Regal. Ein Blended Malt hingegen besteht lediglich aus verschiedenen Single Malts. Hier wird kein Grain Whisky hinzugefügt, es bleibt somit ein Malt Whisky. Auch hier gilt: Stammen alle Whiskys aus Schottland, wird die Bezeichnung Blended Malt Scotch Whisky verwendet. Früher hießen diese Whiskys auch Vatted Malt oder Pure Malt. Beispiele sind Monkey Shoulder und Big Peat. Was ist der Unterschied zwischen Blended Whisky und Blended Malt Whisky? Malt Whisky ist schwerer, würziger und vollmundiger als Grain Whisky. In Schottland sind viele Single Malts rauchig. Blended Malts sind vom Charakter näher an Single Malts als ein klassischer Blend. Blended Whiskys sind für leichten Genuss gemacht. Sie sollen viele Genießer ansprechen und eine konstante Qualität liefern. Beide Whisky Typen haben ihre Vorzüge, finde es am besten selbst heraus. Probieren geht bekanntlich über studieren!