Zeigt alle 7 Ergebnisse

Wie schmeckt Glenburgie Whisky? Der Single Malt von Glenburgie ist nicht rauchig, süß und floral-fruchtig. Mit einer leicht gasigen Note und einem öligen Mundgefühl hat der Speyside Malt leichte Genussmomente zu bieten. Erwarte aber kein Komplexitäts-Monster. Glenburgie ist fruchtig, mild und floral, ein typischer Speyside Single Malt Scotch. In Schottland sagt man scherzhaft Glenburgie Single Malt sei so selten zu sehen wie das Monster von Loch Ness. Ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Bei unabhängigen Abfüllern wie Signatory und Gordon & MacPhail bekommst Du Glenburgie Single Malt. Die 1829 erbaute Speyside Brennerei ist ein wichtiger Bestandteil des berühmten Ballentines Blended Scotch Whiskys. Somit ist auch ihre Abwesenheit auf der Single Malt Bühne erklärt. Gönn Dir einen Glenburgie als leichten Sommer Dram oder Aperitif!

  • Glenburgie – 10 Jahre – Gordon & McPhail – Distillery Label – 350 ml – Single Malt Scotch Whisky

    25,90 
  • Glenburgie 10 Jahre – Vintage 2011 – PX Sherry Hogshead – Càrn Mòr Strictly Limited – Single Malt Scotch Whisky

    68,90 
  • Glenburgie 13 Jahre – Vintage 2008 – Asta Morris – Ex-Sherry Butt – Cask Ref. AM 093 – Single Malt Scotch Whisky

    71,90 
  • Glenburgie 1989 – 29 Jahre – Refill Sherry Butt Cask No. 14087 – Berry Bros & Rudd – Speyside Single Malt Scotch Whisky

    269,90 
  • Glenburgie 25 Jahre – Vintage 1995 – Cask No. 6528 + 6582 – Signatory Vintage – Cask Strength Collection – Speyside Single Malt Scotch Whisky

    199,90 
  • Glenburgie 26 Jahre – Vintage 1995 – Hogsheads Cask No. 6670 + 6671 – Signatory Vintage – Cask Strength Collection – Speyside Single Malt Scotch Whisky

    237,90 
  • Glenburgie 9 Jahre – Sherry Hogshead Cask MoS N°17011 – Malts of Scotland – Single Malt Scotch Whisky

    76,90