Zeigt alle 10 Ergebnisse

Wie schmeckt Kilchoman Whisky? Der Single Malt der Kilchoman Distillery ist ein stark rauchiger, malziger Whisky mit süßer Vanille und geröstetem Getreide. Ein leckeres Beispiel für den typischen Islay Malt ist der Kilchoman Machir Bay. Die kleine Farmdestillerie baut zum Teil die Gerste noch auf den eigenen Feldern an. Beim Kilchoman 100% Islay stammt jeder Bestandteil von Islay. Kilchoman hat eigene Mälzböden und eine Darre (Kiln), wo das getorfte Malz hergestellt wird. Mit rund 50 ppm ist Kilchoman ähnlich rauchig wie Ardbeg und Laphroaig. Die junge Brennerei wurde 2005 gegründet und war bis zum Bau der Ardnahoe Distillery Islays jüngste Destillerie. Kilchoman zählt zu den kleinsten Whisky Brennereien in Schottland. Der Whisky wird stets ohne Farbstoff und ohne Kühlfilterung abgefüllt. Viel Spaß mit Kilchoman!