Zeigt alle 24 Ergebnisse

  • Glenlochy 35 Jahre – Vintage 1980 – Hogshead No. 3232 – Signatory Vintage – Rare Reserve – Highland Single Malt Scotch Whisky

    2.479,00 
  • Highland Park – 12 Jahre – Viking Honour – mit Geschenkverpackung und Highland Park Cask Strength – Release No. 3 (50ml) – Single Malt Scotch Whisky

    43,90 
  • Highland Park – Cask Strength – Robust & Intense – Release No. 3 – Island Single Malt Scotch Whisky

    88,90 
  • Highland Park – Dragon Legend – Island Single Malt Scotch Whisky – neue Ausstattung

    56,90 
  • Highland Park – Ragnvald – The Warrior Series – Island Single Malt Scotch Whisky

    549,00 
  • Highland Park 11 Jahre – Vintage 2009 – Single Cask No. 4860 – Exclusively Bottled For Germany – Single Cask Series – Single Malt Scotch Whisky

    147,90 
  • Highland Park 12 Jahre – Viking Honour – neue Ausstattung – Island Single Malt Scotch Whisky

    44,90 
  • Highland Park 15 Jahre – Vintage 2003 – Single Cask No. 4439 – Single Cask Series – Island Single Malt Scotch Whisky

    229,90 
  • Highland Park 15 Jahre – Vintage 2008 – Oak Cask – Cask No. 5040463 – Duncan Taylor – Single Cask – Single Malt Scotch Whisky

    144,90 
  • Highland Park 16 Jahre – Twisted Tattoo – Rich & Full Bodied – Island Single Malt Scotch Whisky – 5cl Sample

    10,55 
  • Highland Park 16 Jahre – Wings of the Eagle – Spicy & Elegant – Island Single Malt Scotch Whisky

    115,90 
  • Highland Park 17 Jahre – Batch 11 – That Boutique-y Whisky Company (TBWC) – Limited Release – Single Malt Scotch Whisky

    92,90 
  • Highland Park 18 Jahre – Viking Pride – Island Single Malt Scotch Whisky

    169,90 
  • Highland Park 18 Jahre – Vintage 2004 – Cask No. 5038444 – Duncan Taylor – The Octave – Cask Strength – Single Malt Scotch Whisky

    314,90 
  • Highland Park 19 Jahre – Vintage 2004 – Sherry Cask – Cask No. 50171094 – Duncan Taylor – Single Cask – Cask Strength – Single Malt Scotch Whisky

    289,90 
  • Highland Park 21 Jahre – 2020 Release – Island Single Malt Scotch Whisky

    267,90 
  • Highland Park 21 Jahre – 2022 Release – Island Single Malt Scotch Whisky

    295,90 
  • Highland Park 23 Jahre – Vintage 1979 – 1st Fill American Oak – Mission by Murray McDavid – Single Malt Whisky – 2cl Sampleprobe

    18,50 
  • Highland Park 30 Jahre – Spring 2019 Release – Island Single Malt Scotch Whisky

    2.190,00 
  • Highland Park 32 Jahre – Vintage 1991 – 1st Fill Oloroso Sherry Butt – Cask No. 15088 – 35th Anniversary – Signatory Vintage – Rare Reserve – Cask Strength Collection – Single Malt Scotch Whisky

    949,00 
  • Whitlaw 10 Jahre – 2013/2024 – 1st Fill PX Sherry & 2nd Fill Oloroso Sherry Casks – Signatory Vintage – Single Malt Scotch Whisky

    43,50 
  • Whitlaw 10 Jahre – Vintage 2013 – Oloroso Sherry Butts – Horsemen No. 3 – Signatory Vintage – Single Malt Scotch Whisky

    117,90 
  • Whitlaw 10 Jahre – Vintage 2013 – Oloroso Sherry Butts – Horsemen No. 3 – Signatory Vintage – Single Malt Scotch Whisky – 5cl Sample

    11,65 
  • Whitlaw 7 Jahre – Vintage 2014 – STR Finish – Càrn Mòr Strictly Limited – Single Malt Scotch Whisky

    68,90 

Wie wird Highland Park Whisky hergestellt? Die Highland Park Distillery ist die nördlichste Whisky Brennerei Schottlands. Sie liegt auf den sturmgepeitschten Orkney Inseln in Kirkwall. Highland Park ist berühmt für zwei Besonderheiten in der Produktion ihrer Single Malts, die großen Einfluss auf das Aroma haben. Wie schmeckt Highland Park Whisky? Die erste Besonderheit von Highland Park ist die Verwendung von eigenem Torf für den Prozess des Darrens, der Trocknung des Malzes über Torffeuer. Das Torf stammt aus dem Hobbister Moor und hat eine besondere Zusammensetzung von Moos und Heide. Die Heidekraut-Aromen finden sich später im Highland Park Single Malt in Form von zartem Rauch, Heide und leichten Kräuternoten wieder. Mit 20 ppm zählt Highland Park zu den leicht getorften (lighty peated) Malts in Schottland und ist somit ideal zum Einstieg ins Thema Whisky und Rauch. Der zweite große Einfluss auf die Qualität des Whiskys sind die Sherryfässer, die bei Highland Park zur Reifung des Whiskys eingesetzt werden. Die Fässer, die zuvor spanischen Sherry beinhalteten, übertragen dunkle Früchte, feine Gewürze und Aromen von Leder und Tabak in den Whisky. So bildet Highland Park eine harmonische Komposition, die sich ideal für den Einstieg in den Single Malt Scotch anbietet.