Ki No Tea – Kyoto Dry Gin – The Kyoto Distillery

59,90 

85,57  / l

Ein interessanter Gin mit einer Tollen Tea Note.

Vorrätig

Produkt enthält: 0,7 l

Artikelnummer: 5116 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Für den Ki No Tea, Kyoto Dry Gin der Kyoto Distillery verwendet die Brennerei Tencha und Gyokuro Tea. Dies ist durch die Japanische Tradition der Tea Zeremonien inspiriert. Zusammen mit Horii Shichimeien, einer der besten Tee – Blender Kyotos, ist dieser Gin kreiert. Die Macher verwenden für den Ki No Tea Wacholder, Orris (Veilchenwurzeln), Hinoki ( eine Zypressenart), Limonen und Yuzu (einer Zitrone ähnlich aber mit dichterem und facettenreicherem Aroma). Dadurch bekommt er einen süßlichen Duft nach weißer Schokolade mit würzigen Wacholdernoten und einer Spur von Zitrusfrüchten.

Über die Destille:

Die Kyoto Distillery stellt Gin mit japanischem Herz und handwerklichem Geschick her. Dabei ist Sie Japans erste Gin Destillerie, die 2014 in Kyoto gebaut wurde. Die Destille verwendet hochwertigen Reisbrand und japanische Botanicals wie Yuzu, Zitrone, Sansho-Pfeffer, Ingwer und Gyokuro Tee.  Mittlerweile ist die Brennerei eine Partnerschaft mit Pernod Ricard eingegangen um sich im Markt besser Positionieren zu können. Seit der Partnerschaft ist ein neues „Brand House“ in Kyoto entstanden, wo Seminare und Verkostungen statt finden. Wer also mal einen Ausflug nach Japan plant, kann sich auf einen Besuch freuen.

Gins die euch auch noch gefallen könnten sind der Ki No Bi von der gleichen Brennerei. Oder der Ki No Bi Sei für den der es etwas stärker mag.

Schaut doch auch mal auf unser YouTube Kanal vorbei um viele interessante Tastings und Produkt Rezessionen zu sehen.

Zusätzliche Informationen

Herkunft

Botanicals

Wacholder, Orris (Veilchenwurzeln), Hinoki (eine Zypressenart), Limonen, Yuzu, Gyokuro Tea und Tencha Tea

Aroma

Sorte

Kyoto Dry Gin

Alkoholgehalt

Inhalt

Herausgeber

Wo verfügbar